Mikrobiom-Analyse

Das Darmmikrobiom ist von entscheidender Bedeutung für eine Vielzahl von experimentellen Untersuchungen. Es ist bekannt, dass es die Physiologie und den Phänotyp von Versuchstieren vielfältig beeinflusst. Dies konnte für verschiedenste Krankheitsmodelle wie z.B. Diabetes, Fettleibigkeit, chronische Entzündungen, immunologische oder neurologische Erkrankungen nachgewiesen werden.

Dabei unterscheiden sich selbst die Mikrobiomprofile genetisch identischer Tiere aus unterschiedlichen Haltungen deutlich.

Die NGS- (Next Generation Sequencing) Methode mit dem Shotgun-Zugang ermöglicht eine umfassende Analyse des Mikrobioms und der darin enthalten Bakterien, Viren oder Pilze. Das Verfahren ist zwar analytisch aufwendiger als die häufig verwendete 16S rRNA Methode, allerdings um ein Vielfaches flexibler und deutlich aussagekräftiger.

Durch Verwendung einer umfassenden, regelmäßig aktualisierten Datenbank kann eine hohe Zahl von Mikroorganismen gemäß der Taxonomie bis hin zu Spezies und Subspezies identifiziert werden. So können wir für Sie ein umfassendes und genaues Mikrobiom-Profil exakt nach Ihren Bedürfnissen erstellen.